Mittwoch, 17. April 2013

Hot Pants

Das Tutorial für die Hot Pants von Hamburger Liebe hat mir richtig gut gefallen, aber bis die Maus in Größe 110/116 passt werden wohl noch einige Jahre vergehen. Also habe ich mir einen anderen Jogginghosen Schnitt gesucht (in meinem Fall war das die Schnabelina Luisa Hose, da der Schnitt hier sowieso gerade in Größe 86 herumlag), die Bundweite daran angepasst, Länge und Taschengröße nach Augenmaß verkleinert und dann ging es los. Taschen in der Art hatte ich ja beim Malia Rock schon genäht, so dass das Nähen an sich überhaupt kein Problem war. Und das Ergebnis sieht nicht nur gut aus, es passt sogar und wurde heute beim Turnen auch schon ausgiebig getestet und für bequem befunden:



Das heißgeliebte "Tatü tada" durfte musste auch mit aufs Bild.

Kommentare:

  1. die hast du total toll genäht! gefällt mir sehr gut und ich überlege nun, wie so ein schnitt wohl an meinem mini aussehen würde,,,,,

    liebste grüße von der katz ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieht bestimmt gut an ihm aus (sag ich jetzt mal, ohne ihn zu kennen ;-)). Nur vielleicht nicht in rosa ;-)

      Löschen