Freitag, 29. März 2013

Aller Anfang ist schwer...

Bei der ersten Kapuzenjacke, die ich nach dem Schnitt von Lillesol und Pelle genäht habe, ist noch so einiges schief gelaufen. Angefangen hat es damit, dass ich den Schnitt falsch ausgedruckt habe und die Jacke etwa eine Größe kleiner ist als geplant, da ich auf Zuwachs nähe aber zum Glück trotzdem passt. Dann hab ich Innen- und Außenjacke zu früh zusammengenäht, da die Jacke in der Anleitung eigentlich nur einlagig ist, und zum Schluss hat sich beim Reißverschluss einnähen noch alles verzogen und gewellt, so dass der Reißverschluss am Ende zu kurz war. Oder vielleicht sollte ich besser sagen, die Jacke war zu lang...

Naja, auf jeden Fall hab ich nochmal Rat im Nähladen gesucht und Dank Wondertape ist der zweite Versuch um Längen besser geworden. Oder was meint ihr?


 

Kommentare:

  1. Ha - die Nähwerke kenn ich doch ;)
    Ich klink mich hier mal in deinen Blog ein und freue mich auf weitere Sachen von dir!

    Liebe und österliche Grüße von der Katz ;)
    http://kreativekatze.blogspot.de/

    AntwortenLöschen